Herzlich Willkommen - Startgrafik TSV Chieming

JHV 2022

Großer Andrang beim Kinderturnen des TSV Chieming

Wir platzen aus allen Nähten“ 

Großer Andrang beim Kinderturnen des TSV Chieming „Wir platzen aus allen Nähten“, beschrieb Maria Portenkirchner den starken Zulauf in der aktuellen Saison zum Mutter-Kind-Turnen und Kinderturnen beim TSV Chieming. Zu den regulären Anmeldungen gebe es eine längere Warteliste, und bisweilen stünden Interessenten zu den Terminen einfach vor der Tür.

Bei der Jahreshauptversammlung des Vereins bestätigte Vizevorstand Marcus Maier den Mitgliederzuwachs vor allem durch Kinder und Jugendliche auch zu den Abteilungen Fußball und Leichtathletik. Die jüngeren Neuzugänge hätten die Abgänge gut ausgeglichen, so dass der TSV Chieming mit 1024 Mitgliedern weiterhin ein starker Verein in der Gemeinde bleibe. Die Größe des Vereins zeige sich allerdings nicht bei der Teilnahme an den kirchlichen und örtlichen Veranstaltungen wie Fronleichnam, Verabschiedung von Pater Gabriel, Jahrtag der Ortsvereine sowie Erntedank, an denen sich der TSV dennoch regelmäßig beteilige. 

Im Zuge der Schulhaussanierung wurde laut Maier die Schließanlage für Turnhalle und Außenbereich erneuert; außerdem soll noch im Herbst der Zuschauerbereich am Sportplatz nach Abriss der Stützmauer und Angleichung des Geländes mit neuen Bänken bestückt werden. Geplant sei zudem der Kauf eines neuen Vereinsbusses sowie die Umstellung der Flutlichtanlage auf LED. Hierbei sei der TSV im Gespräch mit der Gemeinde Chieming, der Maier zudem für die gute Zusammenarbeit und die Unterstützung des Vereins dankte. 

Fußball-Abteilungsleiter Hans Hofmann verwies auf den Aufstieg sowohl der ersten als auch der zweiten Herrenmannschaft. Laut Jugendleiter Konrad Zenz trainieren etwa 110 Kinder und Jugendliche; es gebe sieben Mannschaften und engagierte neue Trainer. Die D-Jugend ist Meister.

Jüngere Zugänge meldete Triathlon-Abteilungsleiter Florian Fritzenwenger, die nun aufgebaut werden sollten; die Chieminger starten in der Bayernliga, bei Veranstaltungen in der Region sowie international, für das Frauenteam gibt es eine Startgemeinschaft mit Memmingen, die SG Chiemgau-Allgäu. 

Zum Abschluss gab Vorstand Christian Fischer bekannt, dass er und sein Team bei den Neuwahlen 2024 nach dann acht Jahren nicht mehr antreten werde, um anderen Idealisten eine Chance zu geben. 

Ehrungen:

Für 50 Jahre Mitgliedschaft

Luise Wirnshofer
Sepp Lohner
Hans Hofmann

Ehrungen 2022

v.l. Vizevorstand Marcus Maier, Hans Hofmann, Luise Wirnshofer, SeppLohner, Vorstand Christian Fischer

Für 40 Jahre Mitgliedschaft

Robert Dorfleitner
Edith Zebisch
Martina Homer
Bernhard Neuhauser

Ehrungen 40 J

v.l. Vizevorstand Marcus Maier, Robert Dorfleitner, Edith Zebisch, Martina Homer, Bernhard Neuhauser, Vorstand Christian Fischer

Ehrung Sportabzeichen

Sportabzeichen in Gold:
Manfred Beer 33.Mal
Edeltraud Dürr 25.Mal

Sportabzeichen in Silber
Andreas Beer 5.Mal

Ehrung Sportabzeichen

v.l.Vizevorstand Marcus Maier, Manfred Beer, Andreas Beer, Vorstand Christian Fischer

 

 

Die nächsten Termine

02. Mär. 2024, 08:00 Uhr
Bezirksbereichsranglisten Turnier
Abteilung / Kategorie: Tischtennis
03. Mär. 2024, 08:00 Uhr
Bezirksbereichsranglisten Turnier
Abteilung / Kategorie: Tischtennis
14. Apr. 2024, 08:00 Uhr
Volleyball U16w Rankingturnier
Abteilung / Kategorie: Volleyball

Benutzerordnung Pumptrack

pumptrack klein