Mitgliederehrung 2018

Heitauer1Das ist Treue: Siebzig Jahre ist Josef Heitauer Mitglied im TSV Chieming,- genauso lange, wie der Verein besteht. Heitauer ist Gründungsmitglied und wurde nun im Rahmen der Jahreshauptversammlung dafür geehrt. „Wir sind immer nach Grabenstätt geradelt, um Fußball zu spielen; die hatten einen Verein“. Dann wollten sich die Chieminger unabhängig machen. 1948 gründeten sie den TSV Chieming, zunächst als Fußballverein.  Sie spielten auf einem – inzwischen bebauten - Platz an der Wolfgang-Klausner-Straße. Die Tore: einfache Holzpfosten, vor den Spielen aufgestellt; die Netze wurden eingehängt. Die Bälle waren aus Leder und entsprechend schwer bei nassen Böden. Sponsoren sorgten für Netze und Bälle und spendierten nach einem Spiel  Brotzeit und Bier. „Wir waren ein wilder Haufen damals“, schmunzelt der gebürtige Chieminger. Umkleidekabinen für die Fußballer waren im ehemaligen Marienbad – inzwischen eine Wirtschaft - an der Stötthamer Straße. „Wir haben da immer nach Spiel und Training zusammen gesessen“. Willkommene Verstärkung bekamen die Chieminger Kicker durch die Vertriebenen der Nachkriegszeit. Für auswärtige Spiele wurden Busse angemietet, einer für Spieler, einer für Besucher. Für die Zuschauer war das ein Tagesausflug,- man fuhr früh los,  nachmittags war das Spiel, anschließend saß man am Ort noch beisammen. Fand das Spiel in Prien statt, wurde mit dem Schiff gefahren.Heitauer blieb nur wenige Jahre aktiver Sportler. Der Bau seines Hauses nahm neben dem Beruf alle Energie in Anspruch. Allerdings – brauchte die Mannschaft Unterstützung,  half „der Sepp“ als Ersatzspieler aus.  Und seine Kinder hat er quasi gleich nach der Geburt im Verein angemeldet. „Sport ist für Kinder das Wichtigste, was es gibt. Meine konnten alles ausprobieren“. Der Garten und die Holzarbeit halten Heitauer in Bewegung. Und natürlich interessiert ihn bis heute die Entwicklung seines Vereins, des TSV Chieming.


Neben Sepp Heitauer sind in der Jahreshauptversammlung des TSV Chieming weitere Mitglieder für langjährige Treue geehrt worden: Margot Lorenz, Peter Roth, Konrad Schillmaier und Snjezana Schrobenhauser für 25 Jahre, Wolfgang Mayer für 40 Jahre, Bürgermeister Benno Graf für 50 Jahre sowie Altbürgermeister Max Brunner, Johann Edenhofer und Klaus Spatzl für je 60 Jahre.

Ehrung 2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

Die nächsten Termine

26. Mai. 2018, 10:00 Uhr
5. Swim- & Run- & Bike-Trainingstag
Abteilung / Kategorie: Triathlon
31. Mai. 2018, 08:45 Uhr
Fronleichnamsprozession
Abteilung / Kategorie: TSV Chieming allgemein
23. Jun. 2018, 08:00 Uhr
Chiemsee - Triathlon
Abteilung / Kategorie: Triathlon
24. Jun. 2018, 08:00 Uhr
Chiemsee - Triathlon
Abteilung / Kategorie: Triathlon
30. Jun. 2018, 16:00 Uhr
Waldfest
Abteilung / Kategorie: Fussball
02. Sep. 2018, 09:30 Uhr
Jahrtag der Chieminger Ortsvereine
Abteilung / Kategorie: TSV Chieming allgemein

Hallenbelegung

pdfWinter Saison (Stand 19.03.2018)

pdfSommer Saison (Stand 19.3.2018)

Während der Schulferien ist die Halle geschlossen.

An alle Übungsleiter und Sportlehrer

geht die Bitte, pfleglich mit den Geräten umzugehen und Ordnung in den Geräteräumen zu halten. Danken tun es euch die Kleinen und die Großen.